Mercedes-Benz L 613 D gekauft in Schweden. (Blogbeitrag)
Mercedes-Benz der Düsseldorfer Baureihe in der langen und breiten Version (Breitmaul-Düdo). Eine Seltenheit mit großem Motor und unter 50.000 km Laufleistung. Kein Rost, ehemaliges schwedisches Leitfahrzeug der Flughafenfeuerwehr. H-Kennzeichen ohne Kilometerbeschränkung.

MOTOR
OM352 (wie im Rundhauber) 6 Zylinder, 5,7 l Hubraum, 130 PS
Reisegeschwindigkeit 80 – 90 km/h,  vmax 120 km/h
Verbrauch: 12 l außerorts, 18 l innerorts, 20 l in den Bergen

ABMESSUNGEN
7 m lang, 2,30 m breit, 3,50 m hoch
5.0 t leer
maximal 6.8 t Gesamtgewicht

AUSSTATTUNG
6 Sitze zugelassen, Fahrersitz beheizbar, Beifahrersitz klappbar, zweite Sitzreihe klappbar mit Gurten. Beheizbare Spiegel, Scheibenwischer an den Frontscheinwerfern. Sirene, Blaulicht, Arbeitsbeleuchtung rundum, 9 Antennen, Bordtelefon, Windmessanlage, Dachplattform, Holzofen, 200 W Solaranlage, 1000 W Spannungswandler, 400 W Batterielader, 3500 W Benzingenerator, WEBASTO-Standheizung (derzeit defekt), 4 x 95 Ah, Spüle, Kühlschrank, 70 l Originaltank + 20 l Reserve, Dachbox.

WÄRME
Webasto Standheizung
Badeofenuntersatz als Holzofen (Blogbeitrag)

INTERNETANBINDUNG (Blogbeitrag)
FritzBox 7330 + Alcatel OneTouch X330D + Richtantenne
Teltonika RUT500 + Richtantenne

Advertisements